Willkommen im Windecker Ländchen
Mehr Siegtal geht nicht!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

David Ben-Gurion und Konrad Adenauer

14. November 2021 | 14:45 - 17:00

Die Gedenkstätte „Landjuden an der Sieg“ bietet im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe am Sonntag, 14. November 2021, einen Vortrag über die beiden bedeutenden Politiker David Ben-Gurion und Konrad Adenauer an.

Referent Dr. Michael Borchard wird die Lebenswege der beiden Staatsmänner als Parallelgeschichte erzählen. Gleichzeitig wird er die Frage beleuchten, was sich von diesen großen Männern und ihrer Freundschaft für die Gegenwart lernen lässt.

David Ben-Gurion war der Gründervater Israels. Konrad Adenauer trug die maßgebliche Verantwortung für die Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Beide sind politische Urgesteine des 20. Jahrhunderts. Der katholische Konservative und der sozialistische Skeptiker und Zionist sind sich in nur zwei persönlichen Begegnungen erstaunlich nahegekommen.

Damit haben sie einen Standard für die Beziehungen der beiden Länder gesetzt, der bis heute fortwirkt. Und dass, obwohl beider Leben nicht unterschiedlicher hätte verlaufen können und zwischen beiden Ländern die unheilbare Wunde lag, die Deutschland durch die industrielle Massenvernichtung der Juden geschlagen hatte.

Dr. Michael Borchard wurde 1967 in München geboren. Er studierte Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Öffentliches Recht an der Universität zu Bonn. Seit 2018 ist er Leiter der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste/Archiv für Christlich-Demokratische Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Veranstaltungsort ist die Evangelische Salvatorkirche am Kirchplatz 8 in Windeck-Rosbach. Die Veranstaltung beginnt um 14:45 Uhr. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beim Besuch der Veranstaltung sind die aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen nach der geltenden Coronaschutzverordnung NRW einzuhalten. Es gilt die 3G-Regel.

Weitere Informationen gibt es beim Kreisarchiv unter der Telefonnummer 02241 13-2928, per E-Mail an gedenkstaette@rhein-sieg-kreis.de oder unter der Postanschrift Kaiser-Wilhelm-Platz 1 in 53721 Siegburg.

Dr. Adenauer im Hause des Botschafters a.D. Felix Shinnars (stehend, hinter ihm, mit Brille) in Tel Aviv.
Links sitzend: Nahum Goldmann, Präsident des jüdischen Weltkongresses.
Rechts außen: Der Präsident der isralelischen Staatsbank, Förder, im Gespräch mit dem ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten Ben Gurion.
Hinten Links, stehend mit Augenklappe: Landwirtschaftsminister Moshe Dayan.

(Bundesarchiv B145 Bild)

Details

Datum:
14. November 2021
Zeit:
14:45 - 17:00

Veranstalter

Rhein-Sieg-Kreis
Telefon:
02241/132565

Veranstaltungsort

Evangelische Kirche
Kirchplatz 8
Windeck, 51570
+Google Karte anzeigen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.